Schwimmkurse

Unter dem Motto "Jeder Nichtschwimmer ein Schwimmer" bieten wir einmal jährlich im Frühjahr einen Kinderschwimmkurs an. In kleinen Gruppen wird den Kindern zuerst Sicherheit im Wasser und anschließend Schritt für Schritt die Schwimmbewegungen vermittelt. 

Je nach Lernfortschritt haben die Kinder die Möglichkeit am Ende des Schwimmkurses den Frühschwimmer (Seepferdchen) abzulegen. Was muss für das Seepferdchen gemacht werden? 

Praktische Prüfungsleistungen

  • Sprung vom Beckenrand mit anschließendem 25 m Schwimmen in einer Schwimmart (Bauch- oder Rückenlage) 
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser (Schultertiefe bezogen auf den Prüfling)

Theoretische Prüfungsleistungen

  • Kenntnis von Baderegeln

Dennoch: Das Frühschwimmerabzeichen (Seepferdchen) ist noch kein Nachweis des sicheren Schwimmens. Erwachsene und besonders Kinder, die bisher nur das Seepferdchen Abzeichen erworben haben, sollten dennoch nie ohne Aufsicht ins Wasser gehen.

Um die gelernten Schwimmbewegungen regelmäßig zu üben, bieten wir für unsere Mitglieder 14-tägig ein Kinderschwimmtraining an. 

Kurstermine

Aktuelle Kurstermine finden Sie hier